Aktuelles aus der Rechtsprechung

02.04.2015

ARBEITSRECHT: BEFRISTETE ARBEITSVERTRÄGE

Nahezu jeder elfte Arbeitsvertrag wird nur noch befristet abgeschlossen, gerade bei jüngeren Arbeitnehmern und in den Dienstleistungsbranchen. >> mehr

Kategorie: Aktuelles

02.04.2015

ARBEITSRECHT: DER ANSPRUCH AUF TEILZEITARBEIT

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in den meisten Fällen die Ursache für einen Wunsch nach Teilzeitarbeit. Doch was tun, wenn der Arbeitgeber sich querstellt?>> mehr

Kategorie: Aktuelles

27.03.2015

BANKENRECHT: KÜNDIGUNG VON ZUTEILUNGSREIFEN BAUSPARVERTRÄGEN UMSTRITTEN

Alte Bausparverträge sind für die Bausparkassen teurer als neue. Unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ist nachvollziehbar, dass sie versuchen, teure Altverträge loszuwerden. >> mehr

Kategorie: Aktuelles

23.03.2015

ARBEITSRECHT: DARF DER CHEF TÄGLICH ÜBERSTUNDEN ANORDNEN?

Gesetzlich ist kein Arbeitnehmer zur Leistung von Überstunden verpflichtet. Nur in Notfällen oder sonstigen außergewöhnlichen Umständen (z.B. Feuer, Wasser, Sturm) muss der Arbeitnehmer kraft Gesetz Überstunden leisten.>> mehr

Kategorie: Aktuelles

13.03.2015

ARBEITSRECHT: RECHT AUF SCHADENSERSATZ NACH NICHT GEWÄHRTEM URLAUB

Arbeitgeber sind verpflichtet, den Beschäftigten den ihnen zustehenden Urlaub rechtzeitig zu gewähren. Diese Pflicht gilt auch, wenn ein Beschäftigter keinen Urlaubsantrag gestellt hat. Sie ergibt sich daraus, dass der...>> mehr

Kategorie: Aktuelles

Service

  • Besuchen Sie uns bei FACEBOOK!
  • Besuchen Sie uns bei XING!